Bestattungen im Wandel der Zeit - Individuelle und moderne Formen des Abschiednehmens

Neu denken

Nie hat sich die Menschheit so schnell verändert wie in den vergangenen hundert Jahren.

Fast alles, was die Menschheit vor hundert Jahren glaubte und zu wissen meinte, wurde in Frage gestellt. Vieles davon wurde für immer verändert. Immer mehr Menschen sehnen sich auch beim Thema Beisetzung nach einem frischen Wind, der eine andere Art des Trauerns ermöglicht. Das muss nicht nur für jüngere Verstorbene so sein! Eine Erd- oder Urnenbeisetzung bzw. Trauerfeier kann ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen gestaltet werden.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammen alles neu zu denken, wenn es Ihnen entspricht! Im Rahmen derm Gesetze gibt es viele Spielräume für ein zeitgemäßes und kreatives Gedenken an unsere Verstorbenen.

Sprechen Sie uns an, es wird uns eine Freude sein!

Mama sagt, du wohnst jetzt bei den Elfen.

Ich habe dir heute ein Paar von meinen mitgegeben, damit Du auch dort schon Freunde hast!

Das ‘Wann’ und das ‘Warum’ verstehen auch wir oft nicht. Aber das ‘Wie’ - nämlich wie wir mit der Situation umgehen, davon verstehen wir eine ganze Menge.

Aus Erfahrung und aus Liebe zu Menschen.

Es war im Sommer ‘46, 

hier an der Bega.

Unser erster, heimlicher Kuss! Heute war ich noch einmal mit Dir dort. Ich bin so dankbar für all die wunderbaren Jahre.

Jeder Mensch ist eine ganz eigene Geschichte. Die guten Geschichten haben einen spannenden Anfang und ein befriedigendes Ende. Wir wissen, wie man dieses Ende liebevoll würdigt.

Aus Erfahrung und aus Liebe zu Menschen.